Sachsen-Anhalt auf der FIHAV

Sachsen-Anhalt präsentiert sich vom 31. Oktober bis 04. November auf der „Feria Internacional de la Habana" - FIHAV - in Havanna, Kuba.

Besuchen Sie Sachsen-Anhalt im Deutschen Pavillon, in Halle 17, Stand 17-05.

Die FIHAV gilt als wichtigstes Schaufenster der Wirtschaft Kubas und der karibischen Staaten und zählt zu den führenden Wirtschaftsmessen in Lateinamerika. Als übergreifende Mehrbranchenmesse für Investitions- und Konsumgüter ist sie für eine Vielzahl von Unternehmen interessant. Chancen für Kooperationen für Sachsen-Anhalt liegen vor allem im Maschinen- und Anlagenbau, in der Bauwirtschaft sowie im Bereich der erneuerbaren Energien.

Besuchen Sie Sachsen-Anhalt im Deutschen Pavillon, in Halle 17, Stand 17-05.

> Floorplan zum Download



Presseinformationen

Wir bündeln für Sie Neuigkeiten, Hintergründe, Fotos und O-Töne von der FIHAV 2016. Informationen und Erfolge finden Sie hier:


mehr Informationen zur FIHAV

Die seit 2010 in Kuba angestoßenen wirtschaftlichen Veränderungen öffnen einen attraktiven Markt. Vor allem der Energiesektor, die Tourismusbranche, das Baugewerbe und Forschungskooperationen sind im Aufschwung. Sachsen-Anhalt hat in diesen Bereichen ein breites Spektrum von kleinen- und mittelständischen Unternehmen mit vielfältigen Leistungen, um diesen Bedarf zu decken.

Das Land Sachsen-Anhalt bietet durch seinen Gemeinschaftsstand eine wichtige Unterstützung in diesem Bereich, um kleinen- und mittelständischen Unternehmen einen wichtigen Zugang zu neuen Märkten zu ermöglichen. Mit der Organisation des Gemeinschaftsstandes wird ein wichtiger, wirtschaftlicher Beitrag geleistet, indem durch die IMG die gesamte Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Messe realisiert wird. Die Investitions- und Marketinggesellschaft (IMG) handelt hierbei im Auftrag des Ministeriums für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung und arbeitet mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).

Im vergangenen Jahr waren auf der FIHAV 2015 mehr als 1.000 Unternehmen aus 70 Ländern vertreten. Die Messe war nach Fläche und Ausstellern die größte der vergangenen 15 Jahre. Vertreter und Unternehmen aus Sachsen-Anhalt besuchten die FIHAV im Rahmen einer Delegationsreise. In diesem Jahr organisiert die IMG einen Gemeinschaftsstand im Deutschen Pavillion mit fünf Unternehmen als Mitaussteller vor Ort.