IT-Trendkongress 2020 - VERSCHOBEN AUF DEN 25. März 2021

Zweite Auflage des IT-Businessfestivals

Big Data und künstliche Intelligenz für Automotive und Maschinenbau

Aufgrund sprunghaft steigender Corona-Infektionszahlen hat sich das Ministeriums für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung schweren Herzens dazu entschieden, den IT-Trendkongress am 10. November 2020 zu verschieben.

Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben! Es wird angestrebt, den Trendkongress im kommenden Frühjahr  - je nach Entwicklung der Pandemie-Lage – am 25. März 2021 als hybride oder rein digitale Veranstaltung nachzuholen.

Big Data und KI als treibende Kräfte für Innovation und digitale Transformation finden angesichts der anhaltenden COVID-19-Pandemie ihren bisher größten Schub. Wie Unternehmen Big Data und KI wirkungsvoll und sicher einsetzen und wer die erforderlichen Treiber und Schadenswächter dafür sind, erfahren Sie auf dem IT-Trendkongress 2021.

Über die aktuellen Entwicklungen können Sie sich auf der Veranstaltungswebsite unter www.it-trendkongress.de informieren.

vorheriger Beitrag nächster Beitrag