Pharmazeutische Industrie

Aspirin® kennt jeder. Aber wussten Sie auch, dass die wohl bekannteste Schmerztablette der Welt in Sachsen-Anhalt produziert wird? Genauso übrigens wie zahlreiche andere Pillen, Kapseln oder Infusionen. Dahinter stehen Unternehmen wie Bayer Bitterfeld, Salutas/Hexal, Serumwerk, IDT Biologika oder Oncotec.

Fakten

  • 16 Unternehmen mir rund 4.800 Beschäftigten (2019), (Quelle: Statist. Jahrbuch 2019)
  • 2019 lag das Handelsvolumen von pharmazeutischen Erzeugnissen (Einfuhr: 1 587 039 Tsd. EUR / Ausfuhr: 1 083 594 Tsd. EUR) in Sachsen-Anhalt deutlich über dem von pharmazeutischen Grundstoffen (Einfuhr: 100 746 Tsd. EUR / Ausfuhr: 224 712 Tsd. EUR)
  • Der jährliche Umsatz der Branche belauft sich auf 1,3 Mrd. Euro (2015), (Quelle: Statist. Jahrbuch 2016)
  • langjährige Erfahrung in der Arzneimittelproduktion
  • Die Bandbreite der Unternehmen reicht von Tochterfirmen international agierender Konzerne über Pharmawerke mit jahrzehntelanger Tradition bis hin zu modernen Biotechfirmen
  • Unternehmen: Bayer Bitterfeld GmbH, Salutas Pharma GmbH, Serumwerk Bernburg, IDT Biologika GmbH, Oncotec Pharma Produktion GmbH, etc.