Frankfurter Buchmesse 2022

Einmal im Jahr wird die Frankfurter Buchmesse zur Welthauptstadt der Ideen. Sie ist der wichtigste internationale Handelsplatz für Inhalte aller Art – von Romanen über Kinderbücher hin zu wissenschaftlichen Datenbanken. Die Frankfurter Buchmesse zählt zu den weltweit wichtigsten Handelsplätzen für gedruckte und digitale Inhalte der Literatur und des Verlagswesens. Nahezu alle wichtigen Segmente der Branche werden auf der Messe abgebildet, wodurch den Fachbesuchern und Ausstellern eine ganzheitliche Leistungsschau präsentiert wird. Hier treffen sich Expert*innen aus dem weltweiten Publishing mit Partner*innen aus der Technologiebranche und den angrenzenden Kreativindustrien wie Film und Games, von hier aus nehmen neue Kooperationen und Geschäftsmodelle ihren Lauf. Gleichzeitig ist die Messe kulturelles Großereignis: Die Frankfurter Buchmesse ist die größte Fachmesse für das internationale Publishing – und macht die Mainmetropole Frankfurt im Oktober Zentrum der internationalen Medienwelt.

Die Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt bietet Ihnen 2022 wieder die Möglichkeit, sich als Mitaussteller auf einem Gemeinschaftsstand des Landes zu präsentieren. Durch die Organisation und Durchführung von Gemeinschaftsständen können Sie bei überschaubarem Kosten- und Zeitaufwand auf einer der größten Fachmessen vertreten sein.

Sollte unser Angebot Ihr Interesse geweckt haben, dann würden wir uns über Ihre Anmeldung bis zum 13.05.2022 freuen. Bitte füllen Sie dazu eine verbindliche Interessensbekundung aus und lassen Sie uns diese unterschrieben zukommen.

Mehr Informationen stehen online unter Frankfurter Buchmesse 2022 bereit.


vorheriger Beitrag