Logistik

Drehscheibe für Transport und Logistik

Logistik Sachsen-Anhalt

Auf geht´s! Sachsen-Anhalt liegt im Herzen Deutschlands und mitten in Europa. Die verkehrsgünstige Anbindung garantiert kurze Wege zu Märkten und Kunden. Unser Land bietet eine einzigartige Verzahnung von Straße, Wasserweg, Bahn und Flughafen. Das dichteste Schienennetz Europas und Autobahnen, die Schwerlast verkraften, wissen Investoren seit Jahren zu schätzen.

Drehscheibe für Güter und Waren

Logistik Sachsen-Anhalt

2,7 Milliarden Euro Umsatz verbuchten die 2.900 Logistikunternehmen des Landes 2012 – Tendenz steigend. Hier bewegt sich was. So steht in Haldensleben im Versandzentrum Hermes Fulfilment das größte automatische Retourenlager der Welt. Und 3.000 Mitarbeiter wickeln stündlich 16.000 Teile ab. Verkehrstechnisch hervorragend angebundene Flächen, etwa im Industrie- und Logistikzentrum Rothensee, sind zur sofortigen Bebauung geeignet. In Halle/Saale hat sich die Finsterwalder Cargoline-Gruppe angesiedelt mit 250.000 m² Logistikfläche, im nahe gelegenen Landsberg betreut der Logistikdienstleister arvato mehrere Großkunden auf seinem 40.000-m²-Areal.

Fakten

Logistik Sachsen-Anhalt
  • Anbindung an paneuropäische Verkehrswege: A 2, A 9, A 14, A 38, A 143
  • internationaler Hub für Luftfracht – der Flughafen Leipzig/Halle: uneingeschränkter 24-Stunden-Betrieb an 365 Tagen für Frachtflugzeuge, zwei parallele Start- und Landebahnen, zweitgrößter Frachtflughafen Deutschlands, unter den Top 10 Frachtflughäfen in Europa
  • Flughafen Magdeburg/Cochstedt: 24-Stunden-Betrieb an 365 Tagen
  • eines der dichtesten Schienennetze Europas: rund 3.100 km Gleisanlagen, 76 Güterverkehrsstellen, Rangierbahnhöfe Halle (Saale) und Großkorbetha, Zugbildungsanlage Magdeburg-Rothensee und Halle/Saale (zukünftige zentrale Güterverkehrsanlage für den Südosten, Fertigstellung 2017)
  • eines der modernsten Wasserstraßennetze in Europa mit Elbe, Mittellandkanal, Elbe-Havel-Kanal und Wasserstraßenkreuz; Hafen Magdeburg als Hinterland-Hub der Seehäfen Wilhelmshaven, Bremerhaven, Hamburg, Lübeck und Rostock

Vorteil Sachsen-Anhalt

Logistikstandort Sachsen-Anhalt – Wir sind schon da:

Distributionszentren:

  • EDEKA (Osterweddingen)
  • Ernstings Family (Klieken)
  • Hermes Fulfilment (Otto-Group, Haldensleben)
  • Kaufland (Schleinitz/Osterfeld)
  • Lidl (Bernburg/Saale)
  • Mobis Parts Europe: offizieller Zulieferer und Verteilzentrum für Autoteile von Hyundai und Kia (Sandersdorf-Brehna)
  • Netto Logistikzentrum (Coswig)
  • REWE Group/Penny (Landsberg)
  • Rossmann (Landsberg)
  • Zur Rose Pharma GmbH: Logistikzentrum und Versandapotheke, Sitz: Halle (Saale)
  • arvato (Landsberg)
  • eBay Enterprise (Halle/Saale)
  • MTH Retail Group (Landsberg)
  • Gunz Warenhandels GmbH (Magdeburg)
  • hagebau süd-ost Logistik GmbH (Meineweh)

Logistiker und Transportunternehmen:

  • Deutsche Post (Osterweddingen, Hohenthurm)
  • DHL (Osterweddingen, Flughafen Leipzig/Halle)
  • Dachser GmbH & Co. KG (Magdeburg, Landsberg)
  • Schenker Deutschland AG (Magdeburg)
  • Hellmann Worldwide Logistics GmbH & Co. KG (Osterweddingen)
  • Wolter Koops (Osterweddingen)
  • Rosner Logistik GmbH (Großzöberitz)
  • Finsterwalder Transport und Logistik GmbH(Halle)
  • Hoyer GmbH (Schkopau)
  • Offergeld GmbH (Schleinitz bei Osterfeld)
  • Nagel Group ( Magdeburg und Kabelsketal)
  • TMG Spedition GmbH (Bitterfeld-Wolfen)
  • Simon Hegele Gesellschaft für Logistik und Service mbH (Halle/Saale)
  • Hövelmann Logistik GmbH & Co. KG (Haldensleben)
  • Krage & Gerloff Logistik GmbH (Schwanebeck)
  • TAS Transport & Logistik GmbH (Aschersleben)

Forschung und Lehre