Investitionsstandort Sachsen-Anhalt im September 2013

Grundsteinlegung für neuen Gewerbepark im Harz: Hallstrom investiert 13,3 Mio. €
Der Businesspark Harz verbindet regenerative Energietechnik mit der Wirtschaftlichkeit energieeffizienter Systemhallen. Das ist ein zukunftsweisender Ansatz. Große Hallen bieten reichlich Dachfläche und damit viel Potenzial für die dezentrale Erzeugung von Solarstrom. Mehr zum Investment und zum Business Park lesen Sie hier.


ThyssenKrupp eröffnet neues Werk in Ilsenburg

Im neuen Werk werden mit einer neuen Technologie Zylinderkopfhauben mit integrierten Nockenwellen hergestellt. Mit der Investition von rund 50 Mio. € erhöht sich die Zahl der Arbeitsplätze von ThyssenKrupp in Ilsenburg um 180 auf 750. Weitere Details hier.


Neue Lufthansa-Boeing bringt Sachsen-Anhalt in alle Welt
Ministerpräsident Haseloff freut sich über die Tradition der Lufthansa Patenschaftaften mit Bundesländern und Städten einzugehen. Details lesen Sie hier.


Hirn- und Altersforschung: EU fördert Magdeburger Neurowissenschaftler mit erstmaligem Grant des ERC und damit dem ersten für einen Forscher aus Sachsen-Anhalt
Prof. Thomas Wolbers vom Magdeburger Standort des Deutschen Zentrums für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE) darf sich über einen „Starting Grant“ des Europäischen Forschungsrats (ERC) und damit auf die Unterstützung eines der renommiertesten europäischen Förderprogramme freuen. Der im Jahr 2012 gemeinsam von der Otto-von-Guericke-Universität und dem DZNE auf eine Professur für „Kognition im Alter“ nach Magdeburg berufene Wolbers will erforschen, wie sich das räumliche Orientierungsvermögen des Menschen im Alter verändert. Dafür erhält er rund 1,3 Millionen Euro für die Dauer von fünf Jahren. Details lesen Sie hier.


Tourismus-Marketingausschuss ist trotz der vom Hochwasser getrübten Halbjahresbilanz im Sachsen-Anhalt-Tourismus optimistisch
Ein Minus von 10,9 Prozent bei den Übernachtungen im Hochwassermonat Juni trübt in Sachsen-Anhalt die Tourismusbilanz für das erste Halbjahr 2013. Die Buchungslage hat sich schon im Juli verbessert. Mehr lesen sie hier.


Sachsen-Anhalt ist Vorreiter bei der Suche nach wirtschaftlichen Lösungen der Stromspeicherung
Noch ist offen, welche Technologie sich durchsetzen wird. In Sachsen-Anhalt werden Technologien und Systeme entwickelt, die andere Länder künftig bei der Netzintegration Erneuerbarer Energien anwenden könnten. Details lesen Sie hier.


Am 20.09.2013 findet in der Industrie- und Handelskammer Magdeburg die InterUnternehmerinnenKonferenz Sachsen-Anhalt 2013 stattNähere Informationen dazu hier.


Unternehmerforum Personalmanagement der Landesinitiative NETWORK-KMU am 30.09.2013 in Magdeburg

Nähere Informationen dazu hier.

vorheriger Beitrag nächster Beitrag