HORIBA FuelCon plant Standorterweiterung

HORIBA erwirbt zusätzliches Grundstück für künftige Werkserweiterung und reagiert auf weltweit wachsende Nachfrage nach HORIBA FuelCon Lösungen

Unternehmen gibt Absichtserklärung zur Vergrößerung ihres Standorts in Barleben ab

HORIBA FuelCon, hundertprozentige Tochtergesellschaft von HORIBA und Teil von HORIBA Automotive Test Systems, hat die Absicht verkündet ihre Geschäftstätigkeit zu erweitern. Dafür erwirbt das Unternehmen ein 29.000 Quadratmeter großes Grundstück in der Nähe ihres aktuellen F&E- und Produktionsstandorts in Barleben.

HORIBA FuelCon ist führender Hersteller von Test-, Fertigungs- und Diagnosesystemen für Brennstoffzellen und Batterien. Im Zuge der Umstellung auf alternative Formen sauberer Antriebstechnologien erlebt HORIBA FuelCon eine beispiellose Nachfrage aus zahlreichen internationalen Märkten. Der erhöhte Bedarf an ihrer Technologie führt dazu, dass die HORIBA-Tochter die Produktionsfläche vergrößern muss.

Atsushi Horiba, Vorsitzender und HORIBA Group CEO erklärt: „Die zunehmenden Forderungen an Fahrzeughersteller, CO2 und Schadstoffemissionen zu verringern, bestärkt die Automobilindustrie in Batterie- und Brennstoffzellentechnologie zu investieren. HORIBA FuelCon unterstützt die Automobilindustrie bei den technischen Herausforderungen durch den Einsatz unserer Validierungslösungen im Batterie- und Brennstoffzellenbereich. Die Nachfrage steigt in einem solchen Maße, dass wir unser Werk erweitern werden, um ihr gerecht zu werden. Deshalb freue ich mich sehr, dass wir unsere Produktionsfläche an unserem Standort Barleben vergrößern.“

Nach neun Jahren Produktionserfahrung am aktuellen Standort nahe Magdeburg ermöglicht der Erwerb eines hochwertigen Industriegrundstücks in unmittelbarer Nähe zu dem bestehenden Werk eine Erweiterung der Produktionskapazität. Dies wird mögliche Beeinträchtigungen für Mitarbeiter und Kundenbetrieb minimieren. Nach dem Verkauf von FuelCon an HORIBA im Jahr 2018 wächst das Geschäft der Tochtergesellschaft. Dieser Schritt unterstreicht auch HORIBAs Engagement, die Entwicklung sauberer und effizienterer Fahrzeuge durch die Industrie mitzugestalten.

Über HORIBA

Die HORIBA Group mit Hauptsitz in Kyoto, Japan, ist weltweit führender Hersteller von Messinstrumenten und Systemen für automobiles Testen, Prozess- und Umwelttechnik, Medizindiagnostik und Halbleiterproduktion. HORIBA bietet zudem eine Vielzahl von Messanlagen für Molekular- und Elementaranalyse in den Bereichen Forschung, Qualitätskontrolle und Laboranalyse.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Website: www.horiba.com.

HORIBA Automotive Test Systems

Als Teil der weltweiten HORIBA Group hat sich HORIBA Automotive Test Systems (ATS) als Marktführer für Motoren-, Antriebs- und Fahrzeugprüfstandssysteme bewährt. HORIBA ATS bietet seinen Kunden individuelle Komponenten und Systeme bis hin zu schlüsselfertigen Komplettlösungen. HORIBA beliefert Hersteller und Zulieferer aller Industriebranchen, die Elektro-, Verbrennungs- und Turbinenmotoren verwenden. Zu diesen gehören insbesondere die Automobil-, Nutz- und Geländefahrzeugindustrie sowie Zulieferer für Verbrauchsgüter, Marine-, Luftfahrt- und Schienenfahrzeugindustrie.

Über HORIBA FuelCon

HORIBA FuelCon ist ein weltweit führender Anbieter von Testsystemen für Brennstoffzellen und Batterien. Seit Langem steht der Name des Unternehmens für innovatives Engineering, hohe Qualität, strengste Sicherheitsstandards und enge Abstimmung mit Kunden. Mit Testsystemen für Brennstoffzellen liefert FuelCon ideale Lösungen für alle gängigen Technologien wie PEM oder SOFC mit einer Leistung von 250 kW oder mehr. Zudem stellt das Unternehmen innovative Testsysteme zur Evaluierung von Elektrolyseuren bereit. Mit seiner Produktserie „Evaluator-B“ bietet FuelCon ein Konzept, das die anspruchsvollen Testanforderungen von modernen Batterien in den Bereichen F&E und Fertigung mit einem hohen Maß an Präzision und Flexibilität erfüllt.

vorheriger Beitrag nächster Beitrag