Tour „Innovationen und Arbeitsplätze“/ Haseloff besucht T-Systems-Standort Magdeburg

Im Rahmen seiner Tour „Unternehmen und Arbeitsplätze“ hat Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff heute den Standort von T-Systems in Magdeburg besucht. T-Systems ist die Großkundensparte der Deutschen Telekom.

Haseloff: „T-Systems ist ein hervorragendes Beispiel für innovative Arbeitsplätze in Sachsen-Anhalt. Wir müssen uns noch mehr als bisher anstrengen, Unternehmen mit gut bezahlten Stellen für unser Bundesland zu gewinnen. So können wir im Wettbewerb um hochqualifizierte Fachkräfte bestehen. Die Attraktivität für Fachkräfte ist ein wichtiger Baustein für die Wettbewerbsfähigkeit unseres Wirtschaftsstandorts insgesamt.“

Hintergrund
Magdeburg bildet mit dem kürzlich eröffneten Rechenzentrum in Biere (Salzlandkreis) ein Zwillingspaar (TwinCore). Durch das Zusammenschalten zu einem virtuellen Rechenzentrum wird hohe Sicherheit gewährleistet. Biere hatte sich bei der weltweiten Standortsuche durchgesetzt.

vorheriger Beitrag nächster Beitrag