Möllring: Harzer-Hexen-Stieg ist eines der wichtigsten Markenzeichen des Landes

Das sagte Wissenschafts- und Wirtschaftsminister Hartmut Möllring heute nach einer vom Harzer Tourismusverband organisierten Jubiläumswanderung zum 10-jährigen Bestehen des Harzer-Hexen-Stiegs, die die Teilnehmer von Schierke zum Nationalpark-Erlebniszentrum HohneHof führte.

Hintergrund
Das Gemeinschaftsprojekt von Harzklub, Nationalpark Harz und dem Harzer Tourismusverband hat sich mit finanzieller Unterstützung der Länder Niedersachsen und Sachsen-Anhalt seit seiner Gründung im Jahre 2003 zu einem Aushängeschild für die Wanderdestination Harz entwickelt. Der mit einer Brockenhexe gekennzeichnete Fernwanderweg, der den Harz von Osterode in Niedersachsen über den Brocken nach Thale in Sachsen-Anhalt mit einer Gesamtlänge von 97 Kilometern durchquert, zählt zu den beliebtesten deutschen Fernwanderwegen und ist ein fester Bestandteil im Programm der führenden Spezialreiseveranstalter.

 

vorheriger Beitrag nächster Beitrag