Investitions- und Marketinggesellschaft (IMG) und die Stadt Halberstadt schließen Kooperationsvereinbarung

Aktualisierung:  Terminabsage Pressegespräch:

Aufgrund der weiteren Ausbreitung des Corona-Virus sagen wir das für Mittwoch, den 18. März, 13.00 Uhr vorgesehene Pressegespräch im Halberstädter Rathaus mit Oberbürgermeister Andreas Henke und IMG-Geschäftsführer Thomas Einsfelder ab. Beide werden den Kooperationsvertrag nun nacheinander mit ihren Unterschriften besiegeln. Zum beabsichtigten Termin am Mittwoch stellen wir dazu eine schriftliche Presseinformation zur Verfügung. Gern stehen Ihnen die Unterzeichner dann für Ihre Nachfragen/O-Töne telefonisch zum Gespräch zur Verfügung.

Einen Vor-Ort Termin holen wir zu einem späteren Zeitpunkt nach. Wir planen diesen Termin dann mit einem Unternehmensbesuch zu verbinden und werden Sie rechtzeitig informieren.

Mit freundlichen Grüßen

Ute Huch und Frauke Flenker-Manthey

---

Ziel der Vereinbarung ist es, Investoren bzw. Unternehmen intensiver und abgestimmter zu betreuen und ihnen die bestehenden Service-Angebote der Wirtschaftsförderung je nach individuellen Anforderungen kombiniert im Zusammenhang anzubieten.

Einladung zum Pressegespräch mit Oberbürgermeister Andreas Henke und IMG-Geschäftsführer Thomas Einsfelder

  • am Mittwoch, den 18. März 2020, 13.00 Uhr
  • Rathaus Halberstadt , kleiner Sitzungssaal
  • Holzmarkt 1
  • 38820 Halberstadt

Ihre Gesprächspartner werden sein:

  • Andreas Henke, Oberbürgermeister Stadt Halberstadt
  • Thomas Einsfelder, Geschäftsführer der Investitions- und Marketinggesellschaft des Landes Sachsen-Anhalt (IMG)
  • Marc Pappert, Bereichsleiter Investorenservice der IMG
  • Thomas Rimpler,Fachbereichsleiter Wirtschaft/ Stadtplanung/ Kultur

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung bitte bis zum 17. März per Mail an: flenker-manthey.ignore@img-sachsen-anhalt.de oder pressestelle.ignore@halberstadt.de

Hintergrund zur Stadt Halberstadt
Die Stadt Halberstadt mit ca. 41.000 Einwohnern ist Kreisstadt des Landkreises Harz, der mit ca. 220.000 Einwohnern einer der größten Landkreise in den Neuen Bundesländern ist. Die Wirtschaftsstruktur in Halberstadt ist geprägt von einer Vielzahl von Kunststoff- und Medizintechnikunternehmen, vom Fahrzeug- und Maschinenbau, der Holz/ Möbelindustrie, der Nanotechnologie der Ernährungsindustrie und ist auch Verwaltungsstandort mit vielen Bundes- und Landesbehörden. Halberstadt ist Mittelzentrum mit der Teilfunktion eines Oberzentrums. Zahlreiche große Handelsunternehmen haben sich mit ihren Filialen in Halberstadt angesiedelt. Zusätzlich zur Entwicklung der Unternehmen im Stadtgebiet hat die Stadt Halberstadt sechs neue Gewerbegebiete entwickelt. Die Gebiete verfügen neben einer guten Infrastruktur über ein hervorragend ausgebautes Breitbandnetz (100 Mbit synchron Gewerbe- und Industriegebiete). Das Industrie- und Gewerbegebiet Ost ist durch seine Erschließung und Verkehrsanbindung optimal für größere Ansiedlungen vorbereitet. So können Ansiedlungen von bis zu 50 ha. Fläche kurzfristig umgesetzt werden.

Hintergrund zur IMG Sachsen-Anhalt mbH
Die Investitions- und Marketinggesellschaft mbH (IMG) ist die Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Bundeslandes Sachsen-Anhalt. Im Auftrag des Ministeriums für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung vermarkten wir den Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort Sachsen-Anhalt und zeichnen verantwortlich für das Tourismusmarketing im In- und Ausland.
Die Ansiedlung von Unternehmen im Land Sachsen-Anhalt wird aktiv von der IMG begleitet und unterstützt. Im Auftrag des Landes hilft die IMG den hier ansässigen Unternehmen bei Bedarf bei Ihren Investitionen. Unser Service ist vertraulich und kostenfrei. Weiterführende Informationen zu unseren Leistungen finden Sie hier: www.investieren-in-sachsen-anhalt.de

vorheriger Beitrag nächster Beitrag