Fachtag Wissenschaftskommunikation Sachsen-Anhalt

 

Die Zielgruppen

Wissenschaftler, Journalisten, Unternehmer und Kommunikatoren treffen beim Fachtag Wissenschaftskommunikation aufeinander, lernen exzellente Wissenschaft, innovative Ideen und neue Werkzeuge zur Wissenschaftskommunikation kennen. Der Fokus liegt auf Sachsen-Anhalt.

Das Format

Beim Fachtag präsentieren zehn Tandems aus Innovation (Wissenschaftler oder Unternehmer, die bereits mit dem Hugo-Junkers-Preis des Landes Sachsen-Anhalt ausgezeichnet wurden) und Kommunikation (Journalisten, Berater, Kreative) ihr Know-how gemeinsam am Beispiel je eines Projekts. Zusammen mit den Teilnehmern des Fachtags entwickeln sie dann in zehn Labs eigene Ideen zur Kommunikation und Vermarktung von weiteren Projekten, diese werden schließlich vorgestellt und diskutiert. Eingerahmt wird die Arbeit in den Labs von einer Key Note und einer Podiumsdiskussion zu aktuellen Fragestellungen der Wissenschaftskommunikation. Im Anschluss an den Fachtag gibt es eine Abendveranstaltung mit Wissenschaftlern und Unternehmern des Landes, am Folgetag eine Reise zu herausragenden Forschungsstandorten in Sachsen-Anhalt.

Die Initiatoren

Der Fachtag Wissenschaftskommunikation wird unterstützt von der Investitions- und Marketinggesellschaft des Landes Sachsen-Anhalt, der Deutschen Public Relations Gesellschaft e. V., Landesgruppe Sachsen-Anhalt/Thüringen, science2public – Gesellschaft für Wissenschaftskommunikation, dem Fraunhofer-Institut für Mikrostruktur von Werkstoffen und Systemen IMWS, dem weinberg campus e.V. und der Univations GmbH Institut für Wissens- und Technologietransfer an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Termin:

Fachtag Wissenschaftskommunikation 16. April 2018 / Zeit: 10.00 – 17.30 Uhr
Veranstaltungsort: Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina, Jägerberg 1, 06108 Halle (Saale). Im Anschluss findet ein Branchentreff im HALLOREN- UND SALINEMUSEUM statt.

Am Folgetag des Fachtags Wissenschaftskommunikation, am Dienstag, den 17.4., sind Recherchereisen zu exzellenten Wissenschaftseinrichtungen und Unternehmen in Sachsen-Anhalt geplant.

Weitere Informationen finden Sie hier: www.fachtag-wissenschaftskommunikation.de

vorheriger Beitrag nächster Beitrag