Einladung

Wiesheu Wolfen GmbH nimmt ein neues zentrales Technologie- und Logistikzentrum für die Blechbearbeitung in Betrieb

 

Thomas Wünsch, Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung begrüßt langfristige Standortsicherung des  in Deutschland führenden und international bedeutsamen Herstellers von Ladenbacköfen

Der Standort Wolfen gewinnt innerhalb der Wiesheu-Gruppe an Bedeutung! Mit der Entscheidung, in das zentrale Technologie- und Logistikzentrum für die Blechbearbeitung in Wolfen zu investieren, hat das Unternehmen eine strategische Entscheidung zum weiteren Ausbau des Standortes in Sachsen-Anhalt getroffen. Die Wiesheu Wolfen GmbH lädt Sie herzlich zur offiziellen Inbetriebnahme der neuen innovativen Anlage ein.

Wann:            22. Januar 2018, 14:00 Uhr
Wo:                Kekuléstraße 1, 06766 Bitterfeld-Wolfen 

Nach Grußworten stehen ab ca. 14:30 Uhr die Inbetriebnahme sowie die Demonstration der neuen Anlage auf dem Programm. Das Unternehmen hat dafür Foto-/Drehgenehmigung erteilt. Zum Abschluss erwartet Sie ein gemeinsamer Imbiss mit frischem Backwerk aus den Wiesheu-Backöfen!

Für Ihre Fragen werden Ihnen zur Verfügung stehen:

  • Dieter Tacke, Geschäftsführer Wiesheu Wolfen GmbH
  • Thomas Wünsch, Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung  Landes Sachsen-Anhalt
  • Uwe Burger, Prokurist Wiesheu Wolfen GmbH  
  • Armin Schenk, Oberbürgermeister der Stadt Bitterfeld-Wolfen 

Wir würden uns sehr über Ihre Teilnahme freuen und bitten um Anmeldung bis zum 19. Januar 2018 per Mail an flenker-manthey@img-sachsen-anhalt.de.

Hintergrund zum Unternehmen

Nach vielen Jahren in Affalterbach befindet sich seit Mitte 2017 der Hauptsitz der 1975 gegründeten WIESHEU-Gruppe in Großbottwar in der Nähe von Ludwigsburg (Baden-Württemberg). Dort sind zurzeit rund 400 Mitarbeiter beschäftigt. Neben der Verwaltung findet hier die Produktion großer Heißluftgeräte statt.

Wolfen in Sachsen-Anhalt ist seit 1991 zweiter Produktionsstandort. Mit etwa 80 Mitarbeitern werden hier kleine Heißluftgeräte, Etagenbacköfen und Komponenten hergestellt. Als Seminarstandort begrüßt Wolfen zudem Gäste aus den nördlichen und östlichen Bundesländern. Weitere Standorte hat die Unternehmensgruppe in Polen und in Frankreich.

www.wiesheu.de

 

vorheriger Beitrag nächster Beitrag