Einladung an die Medien

Famoser Start für Kreativ-Wettbewerb | Start-Ups präsentieren ihre visionären Ideen

Das Magdeburger Start-Up MOOSAIK beweist, wie kreative Unternehmen mit famosen Ideen in Sachsen-Anhalt punkten können. Maren Huhle und Marco Zierau haben 2021 den Landeswettbewerb BESTFORM mit einem Fassaden-Paneel gewonnen, bei dem Moosflächen für frische Luft sorgen. Seither ist das nachhaltige „Hingucker“-Projekt, das seine Wurzeln in der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg hat, stark gewachsen. An seinem Standort auf dem Magdeburger Health + IT Campus (HIT) zeigt das Team, wie sein Paneel an der Wand aussieht und verrät, wie es mit dem Unternehmen weitergeht. Bei diesem Termin wird die nächste Runde des BESTFORM /// MEHR /// WERT /// AWARD für kreative Ideen gestartet.

Schirmherr, Wirtschaftsminister Sven Schulze, eröffnet die sechste Auflage des Landeswettbewerbs – passenderweise in einer Umgebung, die den Nährboden für kreative Start-Ups bereitet. Junge Unternehmerinnen und Unternehmer, die auf dem Health + IT Campus ihre Ideen verwirklichen, sprechen über ihre visionären Projekte und Produkte – und mehr:

  • Sauberes Trinkwasser für die Welt: Inflotec GmbH
  • Solarmodule recyclen: SOLAR MATERIALS GmbH
  • Game-Entwicklung anders: Z-Software GmbH
  • Dienstleistung für die Forschung: MD2B – LifeScience GmbH

Zur Berichterstattung sind Sie herzlich eingeladen.

Was:              Start des Kreativwettbewerbs BESTFORM 2023
                       Kurz-Präsentation kreativer Start-Ups

Wann:            Mittwoch, 21. September 2022, ab 10 Uhr

Wo:                Health + IT Campus, Ölweide 18, 39114 Magdeburg
Der Bereich ist frei befahrbar. Parkmöglichkeiten sind rum um das Gebäude vorhanden.

Als Gesprächspartnerinnen und -partner stehen Ihnen zur Verfügung: Schirmherr Sven Schulze, Minister für Wirtschaft, Tourismus, Landwirtschaft und Forsten des Landes Sachsen-Anhalt,Mathias Schulz, Managing Director HIT Campus, Maren Huhle und Marco Zierau, Gründerteam Moosaik UG, erste Preisträger BESTFORM 2021, Vertreterinnen und Vertreter kreativer Start-Ups des HIT Campus.

Pressekontakt: Manuela Bock, Telefon 0391/5 68 99-45, 0176/72 22 69 80, E-Mail: manuela.bock.ignore@img-sachsen-anhalt.de; Informationen unter: www.bestform-sachsen-anhalt.de sowie über Twitter (@kreative_ideen), Instagram (@kreativsachsenanhalt) und Facebook (@KreativSachsenAnhalt).

vorheriger Beitrag nächster Beitrag