New Mobility in Sachsen-Anhalt

HIER bringen wir Mobilität ins Rollen.

Der Aufbruch in die Zukunft der Mobilität hat begonnen. Elektromobilität oder alternative Antriebe, intelligente Vernetzung, autonomes Fahren, digitale Mobilitätsservices im urbanen Raum oder smarte Transport- und Logistiklösungen für den Personen- und Warenverkehr sind Beispiele für die mobile Wirklichkeit, an denen die Logistik- und Autoindustrie heute arbeitet.

In Sachsen-Anhalt wird die Mobilität von morgen konzipiert und getestet. HIER entstehen Komponenten, Systeme und Technologien als Vorentwicklung für die Automobile, die die OEMs morgen umsetzen. Und HIER werden Verfahren optimiert für neue, handhabbare und schnell umsetzbare Technologien.

 


Gute Gründe - Stärken des New-Mobility-Standorts Sachsen-Anhalt

In Sachsen-Anhalt wird schon seit jeher an der Zukunft des Automobils gearbeitet. Bereits jetzt schon fährt in jedem Auto weltweit ein Teil aus Sachsen-Anhalt mit. Hier steht mit der Gründung des Vereins Deutscher Ingenieure die Wiege deutscher Ingenieurskunst. Und hier, am Chemie- und Kunststoffstandort mit über 100-jähriger Tradition, entstehen die Materialien für die Fahrzeuge der Zukunft. Im Bereich der New Mobility belegt Sachsen-Anhalt daher in zahlreichen Nischen rund um den Produktionsprozess der Fahrzeuge der Zukunft die Vorreiterrolle.

Branchen-Kompetenzen

Standort-Kompetenzen