New Mobility Investitionsstandort Sachsen-Anhalt

600

Millionen EUR Invest: FARASIS

21

Millionen EUR Invest: TESVOLT

100

Millionen EUR Invest: PORSCHE

Global führender Li-Ionen-Batteriekonzern Farasis will Batterie-Fabrik in Bitterfeld-Wolfen errichten 

Bis 2022 sollen in Bitterfeld-Wolfen eine Batteriezell-, Modul- und Packproduktion errichtet werden und mindestens 600 neue Arbeitsplätze entstehen.

Erste Gigafactory für Batteriespeicher in Europa

Die neue Fertigung, Lager und Büros sollen zu 100 Prozent mit Solarenergie versorgt werden, in der Endausbaustufe wird die jährliche Fertigungsleistung auf 20.000 m² Nutzfläche mehr als eine GWh betragen.

Porsche kommt nach Sachsen-Anhalt

Auf einem 13 Hektar großen Areal im „Star Park Halle“ sollen 100 neue Arbeitsplätze und von 2021 an Karosserieteile gefertigt werden

Weitere Automotive-Investments in Sachsen-Anhalt 

> HORIBA FuelCon plant Standorterweiterung

  • Führender Hersteller von Testsystemen für Brennstoffzellen & Batterien erwirbt 29.000m² Grundstück 

> Haseloff: Wasserstoff ist ideales Speichermedium für erneuerbare Energien

  • Wasserstoff-Testgelände im Chemiepark Bitterfeld-Wolfen und eine H2 Tankstelle für Halle
vorheriger Beitrag nächster Beitrag