Schweiz

Blicken Schweizer Unternehmen auf Deutschland, richten sie ihr Augenmerk immer häufiger auf Sachsen-Anhalt. Nicht ohne Grund: Unternehmen erhalten in allen Belangen individuelle Beratung, Fördermöglichkeiten werden aufgezeigt und geeignete Standorte gesucht.

Zudem erhalten schweizerische Unternehmen Unterstützung bei der Wahrung ihrer Interessen gegenüber regionalen Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Kultur. Das alles gehört zum kostenlosen Service-Gesamtpaket der Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH (IMG).

Schweizer Investitionen in Sachsen-Anhalt

Weitere Informationen

Die Schweiz und Deutschland sind traditionell wirtschaftlich eng miteinander verbunden. Das wird besonders im Außenhandel und in den Direktinvestitionen deutlich. Deutschland ist im Schweizer Außenhandel hinsichtlich des Imports und des Exportes der führende Handelspartner. Im Vergleich der ausländischen Direktinvestitionen in Deutschland ist die Schweiz an dritter Position.

2015 exportierten Unternehmen aus Deutschland Waren im Wert von 47 Milliarden CHF in die Schweiz. Importiert wurden Waren im Wert von 36,7 Milliarden CHF aus der Schweiz.

2016 exportierten Unternehmen aus Sachsen-Anhalt Waren im Wert von 536,5 Millionen Euro in die Schweiz Italien. Importiert wurden Waren im Wert von 564 Millionen Euro aus der Schweiz. Damit steht die Schweiz auf Platz 10 unter den Import-Ländern für Sachsen-Anhalt.