Ergebnisse der IHK-Konjunkturumfrage für das 2. Quartal 2017 und Erwartungen für die Folgemonate

Die Industrie- und Handelskammer Magdeburg führt seit dem Frühjahr 1991 regelmäßig quar-talsweise Umfragen zur gegenwärtigen und zukünftig erwarteten wirtschaftlichen Entwicklung unter repräsentativ ausgewählten Mitgliedsunternehmen durch und wertet sie aus. 

Die wesentlichen Ergebnisse werden nachfolgend in der Zusammenfassung dargestellt.

Gesamttendenz
Konjunkturklimaindex steigt mit 121 Indexpunkten auf 6-Jahre-Hoch, Lagebewertung aufwärtsgerichtet, Erwartungen an das Folgequartal positiv

Industrie
Stabile Stimmung durch gestiegene Aufträge, Aussichten für das Folge-quartal dank konstant guten Exporterwartungen zuversichtlich

Baugewerbe
Baugewerbe mit guter Lagebewertung und auskömmlichen Auftragsreich-weiten, Branche rechnet mit weniger Dynamik im Folgequartal

Handel
Deutlicher Aufwärtstrend in beiden Teilbranchen mit steigenden Umsätzen, ein Andauern des Aufschwungs im Folgequartal wird angenommen

Gastgewerbe
Freiluftsaison bringt belebende Impulse und steigende Umsätze, Aussichten für die zweite Jahreshälfte eingetrübt

Verkehrsgewerbe
Lagebewertung folgt mit Anstieg den Erwartungen des Vorquartals, weitere Verbesserung im 3. Quartal scheint für die Branche eher unwahrscheinlich

Dienstleister
Branche erreicht durch steigende Aufträge wieder Vorjahresniveau, Erwar-tungen weiter zuversichtlich durch antizipierte Umsatzzuwächse

Quelle: www.magdeburg.ihk.de

vorheriger Beitragnächster Beitrag