Geschäftsklima auf Rekordhoch / Arbeitslosigkeit erreicht Tiefststand

Willingmann: „Wirtschaft gönnt sich keine Sommerpause“

„Die Wirtschaft in Sachsen-Anhalt gönnt sich keine Sommerpause. Die Stimmung in den Unternehmen ist gut, die Auftragslage hervorragend, Umsätze und Beschäftigung steigen. Und auch der Arbeitsmarkt ist in Höchstform. Das sind gute Voraussetzungen für eine starke wirtschaftliche Entwicklung im Jahr 2017 und darüber hinaus.“ Das sagte Wirtschaftsminister Prof. Dr. Armin Willingmann mit Blick auf die aktuellen Arbeitsmarktzahlen und den gestern veröffentlichten Geschäftsklimaindex des Dresdener Ifo-Institutes.

Im Juni liegt die Arbeitslosenquote in Sachsen-Anhalt mit 8,1 Prozent auf dem niedrigsten Stand seit Anfang der 1990er Jahre. Und laut Ifo befindet sich das Geschäftsklima in Ostdeutschland derzeit auf einem Allzeithoch. Willingmann: „Die aktuellen Umfragen unserer gewerblichen Kammern sowie die uns vorliegenden Wirtschaftsdaten bestätigen diesen Trend auch für Sachsen-Anhalt. Der Aufschwung trägt und ist keine Eintagsfliege.“

vorheriger Beitrag nächster Beitrag