Bewerbungsphase für den Investforum Pitch-Day läuft

Bis zum 31. Juli 2017 können sich Startups bewerben

Startups und Gründungsprojekte für eine Teilnahme am Investforum Pitch-Day bewerben. Die Matchingveranstaltung zwischen Kapitalgebern und jungen Unternehmen findet am 14. September 2017 im ERDGAS Sportpark in Halle (Saale) statt. Seit 2009 bietet der Pitch-Day eine Plattform für die Kapitalakquise und zählt zu den wichtigsten Veranstaltungen für Beteiligungskapital in Mitteldeutschland. Die Bewerbung erfolgt ausschließlich online unter: www.investforum.de/pitchday.

„Der Investforum Pitch-Day bietet innovativen Gründungsprojekten, Startups und Wachstumsunternehmen die Möglichkeit, ihre Geschäftskonzepte vor einer großen Anzahl an Investoren zu präsentieren und diese von sich zu überzeugen. Für ihren Pitch haben die Startups 10 Minuten Zeit. Das überzeugendste Startup gewinnt zudem ein Preisgeld in Höhe von 2.000 Euro“, sagt Daniel Worch, Projektleiter des Investforum Startup-Service.

Für die Bewerbung müssen Startups eine aussagekräftige Projektbeschreibung in Form eines Onepagers online ausfüllen. Bewerbungsfrist ist der 31. Juli 2017. Aus allen Bewerbungen werden bis zu 25 Teams ausgewählt. Diese erhalten die Chance, ihre innovativen Konzepte und Geschäftsmodelle vor einem hochkarätigen Investorenkreis, bestehend aus Venture-Capital-Gesellschaften, Business Angels und Banken, vorzustellen. Auf den Pitch werden die Präsentierenden durch Investoren, Kommunikationstrainer und Rechtsanwälte intensiv und praxisnah vorbereitet.

In diesem Jahr präsentiert sich der Investforum Pitch-Day im ERDGAS Sportpark Halle, der Heimstätte des Drittligisten Hallescher FC. Tagsüber findet der Austausch zwischen den Startups und Investoren in einem geschlossenen Teilnehmerkreis statt. Neben dem Pitch können vertiefende Gespräche an den Unternehmensständen geführt werden. Am Abend treffen sich  200 Gäste aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik.

Anmeldung sowie weitere Informationen unter: www.investforum.de/pitchday.

Der Investforum Startup-Service wird von mehreren Partnern sowohl finanziell als auch durch Know-how unterstützt, darunter: Bürgschaftsbank/Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Sachsen-Anhalt, bmp Beteiligungsmanagement AG, Ernst & Young, GRUENDELPARTNER, High-Tech Gründerfonds, HypoVereinsbank, Stadtwerke Halle, Technologie- und Gründerzentrum Halle, weinberg campus e.V.

 

Kontakt:

Univations GmbH – Investforum Startup-Service
Anne-Janine Freund
Tel.: +49 (0)345 13142707
E-Mail: freund@investforum.de
www.investforum.de

vorheriger Beitragnächster Beitrag