Sachsen-Anhalt auf der CPhI 2015

Vom 13. bis 15. Oktober stellt die  Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH (IMG) den Life Science Standort Sachsen-Anhalt auf der CPhI worldwide 2015 in Madrid vor.

Die CPhI ist eine der weltweit größten und bedeutendsten Messen für die Pharmaindustrie. Im Rahmen eines Gemeinschaftsstandes in Halle 1 Stand H 19 informiert die IMG interessierte Investoren über die exklusiven Möglichkeiten, die Sachsen-Anhalt als leistungsstarker Investitionsstandort im Herzen Deutschlands für die Pharmabranche bietet.

Hier wächst Pharma.

Als etablierter Standort für die produzierende Pharma- und Impfstoffindustrie stellt die Biotechnologie und Pharmabranche in Sachsen-Anhalt einen gesunden Wachstumsmarkt dar, der seit Jahren einen stetigen Anstieg bei Umsätzen und Beschäftigtenzahlen zu verzeichnen hat.

Ein besonderer Schwerpunkt dabei ist die Phytopharmazie, also die pflanzenbasierte Pharmazie. Eine gute und profilierte Forschungsinfrastruktur sowie bestehende Cluster und Netzwerke und ein ausdifferenziertes Förder- und Ausbildungsangebot machen Sachsen-Anhalt zu einem erfolgreichen und fortschrittlichen Innovations- und Wirtschaftszentrum der Pharmaindustrie. Zu den Stärken des Standortes gehört unter anderem die Kompetenzführerschaft im Bereich der Biopharmazie: Auf den Gebieten Proteinengineering, Biotherapeutika und Vaccinierungsstrategien bietet Sachsen-Anhalt zukunftsweisende Lösungen. Der Zukunftsmarkt Gesundheit und Medizin in Sachsen-Anhalt auf einen Blick hier!

Aussteller aus Sachsen-Anhalt

Die Aussteller auf dem Gemeinschaftsstand

Die Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt (IMG) ist die Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Bundeslandes Sachsen-Anhalt. Die Mitarbeiter der IMG bieten alle Leistungen rund um die Ansiedlung im Land und begleiten Investoren bei der Realisierung ihres Projekts. Die IMG ist Partner bei der Standortsuche, bei Förder- und Finanzierungsfragen, im Umgang mit Behörden und bei allen Fragen der Projektrealisierung - vertraulich und kostenfrei.

Zum Download:

Broschüre: Life Science in Sachsen-Anhalt

 

 

Die HMC+ Heppe Medical Chitosan GmbH ist ein innovatives Unternehmen mit eigenem Know-How rund um die Herstellung und Anwendung von Chitosanen. Als weltweit einziger Chitosanhersteller bieten wir aus der Stoffgruppe der Chitosane eine Produktpalette mit mehr als 100 verschiedenen Standard-Produkten. Wir sind nach den internationalen Normen ISO 9001 und ISO 13485 zertifiziert. In unseren Produktionsräumen können wir mit flexiblen Produktionsanlagen schnell auf Kundenwünsche reagieren. Für die pharmakonforme Herstellung stehen Reinräume der Klasse C und eine Abfüllung unter Klasse A zur Verfügung. Durch unsere langjährige Erfahrung und unsere 10 jährige Produktionstätigkeit im medizinischen Umfeld können wir fein abgestimmte Produkte garantieren. Hier gehts zur Webseite der HMC+.

 

 

Die OntoChem IT Solutions GmbH verarbeitet mit Hochdurchsatzverfahren unstrukturierte Dokumente wie wissenschaftliche Publikationen, Webseiten, Patente und Bücher und wandelt das enthaltene Wissen in strukturierte Dokumente und Datenbanken um. Die OntoChem Suchmaschine OCMiner® macht dieses Wissen Firmen und Institute zugänglich und erlaubt erstmals eine umfassende semantische und ontologische Konzeptsuche. OntoChem spezialisiert sich auf die Erstellung von automatischen Reports zum Beispiel zu toxikologischen oder biologischen Eigenschaften von chemischen Substanzen. Hier gehts zur Webseite der OntoChem GmbH (englisch).

Zum Download:
Broschüre: IT Solutions by OntoChem IT Solutions GmbH (auf Englisch)
Broschüre: The Miner-Search Engine by OntoChem IT Solutions GmbH (auf Englisch)

 

 

Die Technologie- und Gründerzentrum Halle GmbH und die Bio-Zentrum Halle GmbH betreiben seit 1993 bzw. 1998 modernste Forschungsverfügungsbauten für Biotechnologie, Biomedizin, Medizintechnik, Umwelt- und Verfahrenstechnik, Nanotechnologie sowie Informations- und Automatisierungstechnik. In insgesamt 9 Gebäuden stehen jungen und technologieorientierten Unternehmen bedarfsgerechte Büro- und Laborflächen, Technikumsräume, Tierhaltungs- und Gewächshäuser sowie Reinraumflächen und GMP-Bereiche zur Verfügung. Neben den klassischen Aufgaben des Gebäudemanagements bieten wir umfangreiche Leistungen bei der Planung und Umsetzung von Investitionsvorhaben, Organisation von Messe- und Kongressauftritten, Begleitung von Forschungs- und Entwicklungsvorhaben im Rahmen des Projektmanagements sowie Vermittlung von Kontakten zur Wissenschaft und Wirtschaft. Hier gehts zum Technologie- und Gründerzentrum Halle GmbH (TGZ) / Bio-Zentrum GmbH.

Weitere Links:
Imagefilm Technologiepark weinberg campus
Broschüre: Technologiepark weinberg campus

Weitere Aussteller aus Sachsen-Anhalt