LEICHTBAU TAGUNG 2017 der Fraunhofer-Allianz Leichtbau

"Think big!"

Wenn es um Leichtbau-Anwendungen für die Automobilindustrie geht, ist diese Maxime unbedingt zutreffend. Schwerpunkt der Leichtbau-Tagung 2017 ist der großserienfähige Leichtbau. Lösungsansätze zu erarbeiten, die nicht nur im Labor funktionieren, sondern für die  Massenfertigung tauglich sind, ist hierbei eine ständige Herausforderung. Forscher, Entwickler und Hersteller vor allem im Bereich Automotive und Maschinenbau müssen sich ihr stellen!

Unter dem Motto »Think big!« lädt die Fraunhofer-Allianz Leichtbau vom 13. bis 15. November
2017
zu ihrer sechsten Tagung ins Fraunhofer-Pilotanlagenzentrum für Polymersynthese und -
verarbeitung PAZ
in Schkopau ein.

Experten aus der Industrie und der Fraunhofer-Gesellschaft betrachten die Herausforderungen in diesem Themenfeld und zeigen Lösungen für optimierte Werkstoffe, Ansätze für verbesserte Verarbeitungsprozesse und auch Ideen für neue Anwendungsfelder.

Geboten werden interessante Vorträge sowie Gelegenheit zu fachlichem Austausch und Diskussion.
Nutzen Sie die Möglichkeit, Fertigungsanlagen im PAZ hautnah zu erleben.
Abgerundet wird die Tagung durch eine Werksbesichtigung bei Porsche in Leipzig und einer
Abendveranstaltung im PAZ.

Das Programm der sechsten Leichtbau-Tagung sowie das Anmeldeformular finden Sie unten stehend zum Download sowie unter www.leichtbau.fraunhofer.de/leichtbautagung2017

vorheriger Beitragnächster Beitrag