12. Lange Nacht der Wissenschaft in Magdeburg

Am 20. Mai 2017 wird in Magdeburg wieder die Forscherbrille aufgesetzt. Von 18:00 bis 01:00 Uhr nachts können Sie die 12. Lange Nacht der Wissenschaft erleben. Freuen Sie sich schon jetzt auf ein vielfältiges Programm.

In jedem Jahr setzt die Lange Nacht der Wissenschaft ein besonderes Thema auf die Agenda. Diesmal widmet sich die Wissenschaftsnacht dem Thema „Unsere Umwelt – nachhaltige Ideen für morgen“ und wird sich mit rund 300 spannenden Programmpunkten auf drei Routen und am Wissenschaftshafen präsentieren. Zwar ist es im Alltag nicht immer leicht, wirklich nachhaltig zu handeln, letztlich aber kann jeder Mensch wenigstens Kleinigkeiten zum Klimaschutz beitragen. Themen wie Nachhaltigkeit, Umweltschutz und Klimawandel stehen im Fokus der diesjährigen Wissenschaftsnacht. Erfahren Sie, wie man mit den begrenzten Ressourcen unserer Erde umgehen sollte, und erleben Sie viele  Experimente, Vorträge und Führungen in allen Bereichen der Wissens- und Forschungslandschaft Magdeburgs. Mehr als 30 Labore, Forschungseinrichtungen, wissenschaftliche Einrichtungen und die Hochschulen präsentieren einen Abend lang ihr geballtes Know-how. 

Auf drei Routen Otto-von-Guericke-Route, Werner-von-Siemens-Route und Hans-Grade-Route und am Wissenschaftshafen wird Wissenschaft erlebbar. Werfen auch Sie einen Blick hinter die Kulissen von Wissenschaftlern und Forschern sowie ihren Projekten.

Mit den kostenfreien Busshuttles, die pünktlich um 18 Uhr im Wissenschaftshafen starten, kommen Sie stressfrei durch die Nacht. Die Anreise sollte im besten Fall mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Fahrrad erfolgen. Wer mit dem Pkw anreisen möchte, kann am Wissenschaftshafen und an den teilnehmenden Institutionen parken.

Die 12. Lange Nacht der Wissenschaft wird unterstützt von: Städtische Werke Magdeburg, Stadtsparkasse Magdeburg, ÖSA Versicherungen, Mitteldeutscher Rundfunk, GETEC Energie Holding und weiteren Partnern.

Aktuelles zur Langen Nacht der Wissenschaft finden Sie regelmäßig in unserer Rubrik Neuigkeiten und auf unserer Facebook-Seite. Themenrelevante Ergebnisse rund um die Lange Nacht in Magdeburg sowie von den teilnehmenden Institutionen finden Sie auch mit dem Hashtag #LN8MD.

Quelle: www.wissenschaft.magdeburg.de

vorheriger Beitragnächster Beitrag